Arbeitskreis

Aktion Hund gründet den Ersten:

Pädagogischer Arbeitskreis „Tiergestützte Pädagogik in der Wetterau“

die tiergestützte Arbeit in pädagogischen Einrichtungen wie Schulen, Kitas, Nachmittagsbetreuungen etc. nimmt immer mehr zu. Dies ist ein Grund zur Freude, aber auch ein Grund sich über eine sinnvolle Vernetzung und Kooperation Gedanken zu machen. Es war schon immer von Vorteil über den eigenen Tellerrand zu schauen und von der Arbeit und der Erfahrung anderer zu lernen und etwas für sich mitzunehmen.

Die Schwerpunkte liegen hierbei auf folgenden Themen:

  • Die tiergestützte Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsplans, Einsatz der Tiere zur Unterstützung des Lehrplans und pädagogischer Bildungsziele.
  • Wertfreie Vorstellung verschiedener Ausbildungskonzepte unterschiedlicher Institutionen.
  • Individuelle Vorstellung der eigenen tiergestützten Arbeit mit Praxisbesuchen.
  • Sammlung und evt. Besuch aller angebotenen Tiergestützte Interventionen (Tiergest.Therapien, Tiergest. Aktivitäten, Tiergest. Pflege, etc.) in der Umgebung zu möglichen Kooperationszwecken.
  • Gemeinsame Fortbildungen zu themenorientierten Interessenslagen der Teilnehmer.
  • Neue Ideen zur tiergestützen Arbeit finden.
  • Gemeinsamer Austausch, Lösungswege, Unterstützung ..
  • Erarbeitung von Arbeitsfeld unabhängigen gemeinsamen Grundlagen und mindest Qualitätsmerkmalen für die tiergestützte Arbeit in der Wetterau
  • Tiergestützte Arbeit unter Gewährleistung des Tierschutzes.
  • Arbeit für mehr Anerkennung der tiergestützten Pädagogik in der Wetterau. Öffentlichkeitsarbeit.
  • Hilfestellung für Menschen die die tiergestützte Pädagogik in ihr Arbeitsumfeld einbringen möchten.
  • Spezialisierte Treffen für pädagogisch eingesetzte unterschiedliche Tierarten (Nutztiere, Hunde, Nagetiere etc.).
  • Vernetzung mit Tierschutzprojekten, Institutionen etc.
  • Vernetzung aller pädagogischen Strukturen (Schule, Kita, Betreuung, Jugendarbeit, etc) unter dem Gesichtspunkt und der Gemeinsamkeit der tiergestützen Pädagogik.
  • Unterstützung des Wetteraukreises für diesen neuen Arbeitskreis.

Du hast Interesse dich einzubringen und im Austausch mit anderen Pädagogen über dein Herzensthema tiergestützte Pädagogik zu stehen? Du hast Lust auf Gleichgesinnte zu treffen und dein Wissen über tiergestützte Intervention zu erweitern? Du bist Neugierig auf die versteckte bunte Vielfalt tiergestützter Pädagogik in der Wetterau? Du willst nicht nur Einzelkämpfer sein sondern eine Gruppe von Menschen haben, auf deren Gesamtwissen du zurückgreifen kannst? Du bist daran interessiert unsere gemeinsame Arbeit bekannter und anerkannter zu machen? Dann melde dich bei uns!

Melde Dich bei uns und schließe dich dem stetig wachsenden Arbeitskreis an!
Unter „Aktuelles“ findest Du aktuelle Infos rund um den Arbeitskreis und die Tätigkeitsgebiete von Aktion Hund.